Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim

Site name

Newsletter Januar 2020

Liebe Theaterfreundinnen, liebe Theaterfreunde,

wir hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr gestartet sind und wir freuen uns auf vielseitige und inspirierende Theatererlebnisse in 2020! Im Januar läuft das Theater auf Hochtouren, mehrere Schauspielpremieren, eine Premiere im Kinder–und Jugendtheater sowie eine Opernpremiere stellen hohe Anforderungen sowohl an die Ensembles als auch an die ZuschauerInnen. Seien Sie gespannt!

Weiterlesen

Neujahrsempfang der Stadt Mannheim

Freunde und Förderer mit Stand beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim

Mit einem gut besetzten und gut bestückten Stand präsentierten sich die Freunde und Förderer des Nationaltheaters beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am 6. Januar 2020.

Weiterlesen

Die nächsten Ziele von Artmaks Kulturreisen

Die nächsten Kulturreisen der Freunde und Förderer unterwegs:

30.12.19-02.01.20
Hamburg
Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie

In Planung:
Venedig im März 2020, Florenz im April 2020


Weitere Informationen zu den Reisen erhalten Sie bei folgenden Ansprechpartnern:

Artmaks Kulturreisen: Andrei Petrov: 0531/60188051
Nationaltheater: Christa Oser: 0172/6219406


ArtMaks Kulturreise nach Tel Aviv

15.-20.November 2019

6 Tage Reise nach Tel-Aviv, Rundreise durch Israel und Besuch der Oper Tel-Aviv.

Dan Ettinger dirigiert Manon von Jules Massenet und freut sich auf ein Wiedersehen mit Mannheimer Opernfreunden.

Infos zur Reise


Weitere Informationen zu den Reisen erhalten Sie bei folgenden Ansprechpartnern:

Artmaks Kulturreisen: Andrei Petrov: 0531/60188051
Nationaltheater: Christa Oser: 0172/6219406


Schön anzuhören, schick anzusehen

Mannheimer Orchesterfrauen lassen sich neue „Berufsbekleidung“ schneidern

Männer: Frack. Frauen: … Ja was eigentlich? So eindeutig die Männermode im Orchester, so vielschichtig und uneinheitlich die Garderobe der Damen. Halt irgendwie etwas Schwarzes!
Ein paar Frauen des Nationaltheater-Orchesters (kurz: NTO) haben sich gedacht: Das sollten wir ändern! Keine Einheitskluft, um es den Männern gleich zu tun. Aber Mode aus einem Guss, schick und funktional– so sollte es sein. Und da frau so etwas nicht von der Stange bekommt, bedarf es einer eigenen kleinen Kollektion: Ein fein abgestimmtes Ensemble aus Oberteil, Rock, Hose, Jumpsuit, gern zusätzlich mit einem individuellen farblichen Assecoire versehen.

Weiterlesen