Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim

Site name

Newsletter Oktober 2018

Liebe Theaterfreunde,

die Spielzeit hat wieder begonnen. Das Theaterfest war bei seinem neuen Termin ein großer Erfolg bei der Bevölkerung .Ein vielfältiges Programm zeigte die unterschiedlichen Facetten des NTM in allen Sparten. Die Programme waren bis 22 Uhr gut besucht. Die Begegnung mit Samuel Koch im September war ein erfolgreicher Auftakt unserer Reihe der Begegnungen.

BEGEGNUNG mit Jelena Cordic
17. Oktober 2018 um 20 Uhr im Theatercafé
Moderation: Albrecht Puhlmann
 
Eintritt frei für Mitglieder / NThusiasten /
Fördermitglieder der Musikalischen Akademie — Nicht-Mitglieder 10,-€


Jelena Cordic stammt aus Zagreb und debütierte an der Krakauer Staatsoper , es folgten Auftritte mit den Krakauer Philharmonikern. In der Spielzeit 2015/2016 war sie Mitglied des Jungen Ensembles der Semperoper Dresden, 2017/2018 war sie am Staatstheater Braunschweig engagiert. Seit dieser Spielzeit ist sie Mitglied des NTM Ensembles. Wir werden sie sehen in den Produktionen: Ring an einem Abend, Liebe zu drei Orangen, Norma, Parsifal, Werther. Wir freuen uns auf das neue Ensemblemitglied.
 



Mitgliederversammlung

Vor dem Theaterfest fand unser jährliche Mitgliederversammlung statt. Intendant Sickel begrüßte herzlich im Namen des Theaters. Anschließend überbrachte Frau Bürgermeisterin Felicitas Kubala sehr persönliche Grußworte der Stadt. Eine Präsentation der neuen Mitglieder des Opernstudios machte die Gäste mit dem neuen Ensemble bekannt. Albrecht Puhlmann, Christian Holtzhauer, Marc Stefan Sickel, Ulrike Stöck und Stephan Toss berichteten aus ihren Bereichen. Der Vorsitzende, Prof. Dr. Achim Weizel, hielt eine Rückschau auf die Aktivitäten des Vereins in der vergangenen Spielzeit. Anschließend berichteten der Schatzmeister Matthias Bretschneider, der Vorsitzende des Beirats, Andreas Hilgenstock, der Vorsitzende der Stiftung, Dr. Georg Müller, sowie Markus Mertens als Vertreter der NThusiasten aus ihren Bereichen. Für Frau Ulla Hofmann und Prof. Achim Weizel war die Veranstaltung ein Jubiläum, sie sind beide seit 25 Jahren Mitglieder des Vorstandes.
 



Neuer Internet Auftritt der Freunde und Förderer

Nach vielen Jahren hat der Vorstand beschlossen, unseren Internet-Auftritt zu aktualisieren. Über die Jahre haben sich neue Möglichkeiten der optischen Präsentation ergeben. Mit Hilfe einer Agentur haben wir ein neues Konzept entwickelt, von dem wir überzeugt sind, dass es den neuen Anforderungen voll entspricht. Die neue Seite ist seit einiger Zeit online. Sie ist in ihrem Aufbau und Inhalt sehr gelungen, allerdings noch nicht ganz perfekt. Wir arbeiten daran! Sie erreichen die Seite unter freunde-nationaltheater.de.



Nächste „BEGEGNUNG“: am 28. November mit Irakli Khakidze

„BÜHNENLICHTER“ live oder über RNF - VIDEOPORTAL abrufbar!

WEITERE INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN IM NATIONALTHEATER MANNHEIM IM NOVEMBER 2018 FINDEN SIE UNTER FOLGENDEM LINK: Veranstaltungskalender

IHR VORTEIL ALS MITGLIED: 10 Begegnungen pro Spielzeit
Eine personenbezogene Mitgliedschaft kostet Sie ganze 50,- € im Jahr.

KOOPERATION MIT DER MUSIKALISCHEN AKADEMIE DES NATIONALTHEATER-ORCHESTERS MANNHEIM E.V.
Die Fördermitgliedschaft bei der Musikalischen Akademie erhalten unsere Mitglieder zum Jahresbeitrag von 40,- €

NEWSLETTER: Anmeldung nur persönlich über unsere Homepage:
https://www.freunde-nationaltheater.de/

WIR SIND VORSTANDSMITGLIED in der Bundesvereinigung deutscher Musik- und Theater- Fördergesellschaften e.V. (MUTHEA). www.muthea.de

MUTHEA aktuell: Wir würden uns freuen, wenn Sie den Newsletter abonnieren!
 


 

Wir freuen uns, Sie bald wieder persönlich
im Nationaltheater begrüßen zu können,

 

Prof. Dr. Achim Weizel
1. Vorsitzender
Ulla Hofmann
Stellv. Vorsitzende
Helen Heberer
Stellv. Vorsitzende